Dornbirns
BauWohnMeile

Wohnen weiter gedacht!

Modulares Wohnbaukonzept „purelivin“ schafft Symbiose aus Ökologie und Wirtschaftlichkeit
purelivin ist ein revolutionär neuer Ansatz für Bauen und Wohnen. Seriell vorgefertigte, komplette Raummodule werden mit der Holzmassivbauweise nach dem Prinzip „plug & play" zu multifunktionalen, flexiblen Wohneinheiten kombiniert. Das Ergebnis sind Räume, die nicht nur ein modernes und besonderes Ambiente garantieren, sondern auch ganz entscheidende Vorteile in Sachen Gesundheit, Raumklima und Werthaltigkeit haben“, erklärt Christian Kaufmann, Geschäftsführer von Kaufmann Bausysteme das Neue an purelivin. Die so entstehenden Gebäude sind zu 95 % natürlich, die Bauzeit vor Ort beträgt lediglich ein Drittel, der Betonanteil wurde auf 10 % reduziert und das gesamte Gebäude kann zu 100 % rückgebaut und recyclet werden. Zudem hat Holz als Baustoff belegbare gesundheitsfördernde Eigenschaften, reguliert das Raumklima, ist haptisch und optisch angenehm. „Kurzum: purelivin steht für natürliches, klimapositives Bauen“, so Kaufmann.Was alle unsere Produkte verbindet? Die Qualität! Die Funktionalität und die Wirtschaftlichkeit! In zunehmendem Maße auch Nachhaltigkeit und ökologische Aspekte.

Klare Vorteile für Bauherren: ressourcenschonend, effizient und hochwertig
purelivin soll im gemeinnützigen Wohnbau genauso eingesetzt werden wie für Gesundheits- und Sozialzentren, Studentenheime – ein erstes Projekt hat Kaufmann Bausysteme bereits in Hamburg realisiert – oder für Nachverdichtungen im urbanen Raum. Alexander Nußbaumer ergänzt: „Wir gehen davon aus, dass sich der Wohnbau insgesamt in den nächsten Jahren massiv ändern wird. Es braucht neue Konzepte, um Ressourcen zu schonen, effizienter und schneller zu werden und dabei die Qualität für die Bewohner weiter zu erhöhen. purelivin ist unsere Antwort auf diese Herausforderungen.“ Dank der seriellen Fertigung haben Bauherren zahlreiche Vorteile: Sie bekommen gleichbleibend hohe Qualität, was die Investitionssicherheit erhöht und die Lebenszykluskosten senkt. Es gibt keine Verzögerungen durch klimatische Einflüsse, ein klares Zeit- und Kostenmanagement durch die Vorfertigung sowie eine Reduktion möglicher Fehler durch handwerkliche Arbeiten. Gleichzeitig bleiben die Flexibilität und der hohe Qualitätsanspruch im Innenausbau erhalten.

Gesundes, angenehmes Wohnen
Die positiven Auswirkungen des Baustoffs Holz auf Mensch und Umwelt sind bereits hinlänglich bekannt. So werden die gesundheitsfördernden Eigenschaften von Holz besonders für Allergiker, Kinder und ältere Personen nicht mehr in Frage gestellt. Holz reguliert auf natürliche Weise das Raumklima, sorgt für gleichbleibende Luftfeuchtigkeit und schafft ein angenehmes Raumgefühl. Daneben bietet sich ein haptisches Erlebnis – rundum Wohlfühlwohnen eben. Selbst in punkto Schallschutz brauchen Medieninformation: purelivin – wohnen weiter gedacht 3 Holzkonstruktionen den Vergleich nicht scheuen. Es gibt drei unterschiedliche Grundmodule, an das Wohnraummodul können die anderen Räume „angedockt“ werden. Auf diese Weise entstehen barrierefreie 2-, 3- oder 4-Zimmer-Einheiten mit Flächen von 51 bis 75 Quadratmetern.

 

Vorgefertigte Raummodule!

Attraktive Wohräume und Grundrisse!

Modulares Konzept mit gestalterischer Vielfalt!

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.